Keine oder geringe Probenvorbereitung

  • Flüssigkeiten und Pulver können meist ohne Vorbereitung analysiert werden
  • Breites Spektrum und Multi-Element Fähigkeit
  • Niedrige Nachweisgrenzen

Stabiles und robustes Design für jede Umgebung

  • Versiegelte Membrantastatur, beständig gegen Staub, Öl, Lösemittel etc.
  • Keine Lüfter – reduziert Staubeintritt in einer staubigen Umgebung
  • Zweites, leicht auswechselbares Sicherheitsfenster bei der Analyse von Flüssigkeiten/Pulvern schützt das Gerät im Falle eines Probenlecks
  • Automatische Systemüberwachung für optimale Stabilität

Einfache Benutzung mit nur ‚einem Tastendruck‘

  • Flexible Software für die individuelle Methodenentwicklung und -anpassung
  • Einfach programmierbare Geräteparameter
  • Qualitative und vollquantitative Analyse
  • Kein detailliertes technisches Wissen notwendig

Einfache, schnelle Ergebnisse

  • Hohe Genauigkeit und schnelle Analyse
  • Außerordentliche Stabilität
  • Die Ergebnisse werden unmittelbar angezeigt und aktualisiert
  • Einfache Bedienung, ohne hochqualifiziertes Laborpersonal einsetzen zu müssen
  • Automatischer Ausdruck der Analyseergebnisse

 

Yale University Professors are giving some competition to Google and IBM in building the first quantum computer. Ou… https://t.co/93EDKNWUge
10:31 - 17 Nov 17
Weitere Tweets sehen