Oxford Instruments Industrial Analysis gehört nun zur Hitachi High-Technologies Gruppe. Mehr erfahren.

Große, symbolgesteuerte, hochauflösende, benutzerfreundliche Touchscreen Oberfläche

  • Intuitiv zu bedienender und gut abzulesender Touchscreen (4.32“) für maximale Produktivität
  • Einfache Benutzung durch große Symbole, sogar mit Handschuhen bedienbar
  • Heller, hochauflösender Blanview® LCD Touchscreen für optimale Anzeige auch bei direkter Sonneneinstrahlung
  • Individuell und vom Benutzer anpassbare Auswahlfunktion zur Anzeige nur der gewünschten Elemente oder einer „Gut/Schlecht“ Anzeige

Integrierte optionale Kamera

Verbesserter Datentransfer und einfache Berichtserstellung

  • Speicherung von bis zu 100.000 Ergebnissen einschließlich der Spektren
  • Erstellung von individuellen Messberichten mit der neuen Berichtssoftware
  • Sicheres PDF Format für höchste Datensicherheit – keine Möglichkeit der Ergebnisabänderung
  • Einfacher Datendownload auf einen USB Stick oder via USB Kabel oder WiFi zum PC
  • Benutzeroberfläche in 13 Sprachen verfügbar

Extrem langlebig

  • Robustes Design, widerstandsfähig gegen Wetter und rauen Umgang
  • Schlagfestes und versiegeltes Gehäuse
  • Gehäuseschutzklasse IP54 (NEMA3) garantiert Schutz vor Staub und Feuchtigkeit
  • Bis zu 10–12 Stunden Akkulaufzeit ermöglichen den Einsatz über einen ganzen Arbeitstag
  • Robuster Gummikantenschutz um Bildschirm, Messkopf und Batterie bietet Schutz vor Stößen und vermeidet das Abrutschen auf unebenen Oberflächen (z.B. Rohren)
  • Ob bei extremer Hitze oder bei eisiger Kälte, die Spektrometer der X-MET7000 Serie liefern höchste Leistung

Umfangreiches Werkstoffverzeichnis

  • Integriertes umfangreiches Werkstoffverzeichnis zeigt den Werkstoff an
  • Eigene Werkstoffe können leicht angelegt oder vorhandene verändert werden
  • Auswahl und Wechsel zwischen den Werkstoffdatenbanken leicht möglich (AISI, DIN, JIS,… verfügbar)

Schnelle und zuverlässige Materialprüfung

  • Sichere Unterscheidung innerhalb ähnlicher Gruppen in wenigen Sekunden
  • Flexible Kombination von empirischer Kalibrierung und FP-Modus für höchste Messgenauigkeit
  • Schnelle und zuverlässige Bestimmung ganzer Chargen oder Lose durch automatische Mittelwertbestimmung
  • Individuell und vom Benutzer anpassbare „Gut/Schlecht“ Anzeige für die schnelle Erkennung und Sortierung
  • Niedrige Nachweisgrenzen
Imagine a new way of performing #EDS... Sign up to be among the first to hear about our exciting developments.… https://t.co/86NIY7UIwI
12:29 - 28 Jul 17
Weitere Tweets sehen